18 neue KTW

Unter der strengen Einhaltung des Hygienekonzeptes sowie der Covid-19-Präventionsmaßnahmen von Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG konnte der Rettungszweckverband Südwestsachsen bei schönstem Herbstwetter seine 18 neuen KTW vom Typ Novaris V20 in Empfang nehmen.

Der Ausbau erfolgte auf Basis des Ford Transit L2H2. Als Dachkonsole dient unsere aerodynamisch designte und ultraflache VALERIS-Anlage. Diese kann wahlweise auch bei einem Ausbau des MB Sprinter, VW Crafter sowie MAN TGE verwendet werden. Sie besticht durch ihr einzigartig schlichtes Design sowie die geringe Bauhöhe mit vollem Funktionsumfang. Da die Konsolen aus Kunststoff gefertigt sind, ist unsere VALERIS-Anlage nicht nur sehr leicht, sondern auch noch umweltfreundlich, da der eingesetzte Kunststoff recycelbar ist.

Die Übergabe der 18 Fahrzeuge lief wie geplant an nur einem Tag. Wir wünschen dem Rettungszweckverband Südwestsachsen allzeit gute Fahrt.

Ihr Newsletter!