10 frische NOVARIS C für die Ambulanz Frisch 

Es ist schon fast Tradition, dass jeder Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst der Ambulanz Frisch das “eigene” Fahrzeug direkt vom Werk abholt. So auch gestern zum späten Nachmittag, als zehn NOVARIS C die Heimfahrt nach Homburg antraten. Alle NOVARIS C erhielten ergonomisch wertvoll eine Erhöhung der seitlichen Schiebetür und elektrische Bodenhalterungsschienen, die über das Touch-Panel am seitlichen D-Holm bedient werden. Zudem wurde eine universell einsetzbare Halterung an der Trennwand und eine glatte Seitenwand für die Aufnahme von Medizintechnik verbaut. Die seitliche Trittstufe rundet nicht nur das formschöne Design ab, sie dient auch als Schutz der Karosserie. Die Ambulanz Mobile wünscht allen Mitarbeitern der Ambulanz Frisch allzeit gute Fahrt und freut sich auf den nächsten Besuch.

Ihr Newsletter!