Spurenfertigung umgestellt

Effektives Arbeiten, Produktionszeiten verbessern, Laufwege verkürzen und die Arbeitssicherheit steigern. Punkte auf der Prioritätenliste für die Neustrukturierung des Bereiches Fertigung der Ambulanz Mobile GmbH & Co. KG im Sommer 2021.

Hintergrund ist die gestiegene Nachfrage nach unserem Rettungstransportwagen TIGIS® N20.

Auf Basis des TIGIS® Europa entstand ein völlig neuer und einzigartiger Wechselkoffer, welcher höchste Sicherheitsmaßstäbe setzt.
Der TIGIS® N20 bietet eine kunden- und patientenorientierte Transportlösung bei bester Wirtschaftlichkeit.
Vor diesem Hintergrund wurde die Spurenfertigung umgestellt und die Spur 1 und Spur 2 komplett für die Fertigung des TIGIS® N20 ausgebaut.

Es wurden größere Bestückungsflächen geschaffen, neue Werkzeugschränke mit moderner Ausrüstung platziert, an jedem Arbeitsplatz ein Schraubstock installiert und private Mitarbeiterschränke aufgestellt. Auch ein PC für Produktionsinformation, Zeichnungen, Auftragsständen und der Anmeldung auf Werksaufträge steht den Mitarbeitern nun zur Verfügung.

All diese Maßnahmen sind Voraussetzung für die Optimierung der Durchlaufzeiten, Verkürzung der Laufwege und nicht zuletzt das Wohlbefinden der Mitarbeiter bei Ihrer Arbeit.

Ihr Newsletter!

Service

Serviceteam:
+49 3928 4863-39400

Baugruppenverkauf:
+49 3928 4863-34742

Information:
+49 3928 4863-30

info@ambulanzmobile.de