Ein weiterer voll funktionsfähiger Krankentransportwagen für die Ukraine

Nachdem bereits in der letzten Woche ein Krankentransportwagen von uns zur Unterstützung der Rettung von Verletzten in die Ukraine verschickt wurde, konnten wir am Freitag, dem 11. März einen weiteren Krankentransportwagen dem Speditionsunternehmen übergeben.

Ein DELFIS® 3

wurde aufgerüstet und alle zur Fahrtüchtigkeit notwendigen Einrichtungen gewartet.

Wir verbauten:

eine Fahrtrage von Stollenwerk und einen Tragestuhl „Ferno T59“.

Vorbereit wurden die Aufnahmeeinrichtungen für eine Absaugpumpe „Accuvac“ und ein Beatmungsgerät „Life Base“.

Bereits am Montagvormittag erreichte die Spedition den Zielort in der Ukraine.

Wir bedanken uns erneut bei allen Unterstützern und Helfern, welche dieses Projekt möglich gemacht haben.


Ihr Newsletter!

Aktuelles

Service

Serviceteam:
+49 3928 4863-39400

Baugruppenverkauf:
+49 3928 4863-34742

Information:
+49 3928 4863-30

info@ambulanzmobile.de