Der ASB: Im Jahr 1888 wurde er von sechs Zimmerleuten gegründet, ließ Frank-Walter Steinmeier anlässlich der Jubiläumsfeier am 18.04.2018 im ewerk Berlin Revue passieren. Weiterhin lobte er die 1,3 Millionen Mitglieder für ihre tägliche Arbeit. Besonders hob er die vielen ehrenamtlichen Unterstützer hervor, ohne die der ASB die Vielzahl an wichtigen Bereichen, wie Sanitätsdienst oder Katastrophenschutz nicht leisten könne.

Dazu gehört auch das Projekt der Wünschewagen. So ließ es sich der zwölfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland auch nicht nehmen, den Wünschewagen einmal selber zu begutachten.

 

Wir wünschen dem ASB, den vielen fleißigen Mitgliedern und besonders auch dem Wünschewagen alles Gute.