E-Mobilität schreitet voran – Johanniter-Unfall-Hilfe auf Hiddensee mit neuen Krankentransportwagen unterwegs.

 

Ist es der Krankenwagen der Zukunft?

Auf der Insel Hiddensee ist künftig der erste vollelektrische Krankentransportwagen Deutschlands im Einsatz. Am Donnerstag, den 28. Oktober hat Gunther Schwarz, Vertriebsmitarbeiter der Ambulanz Mobile, den Krankenwagen auf der Insel dem Landkreis Vorpommern-Rügen übergeben.

Der rein elektrische Krankentransportwagen eignet sich besonders für den Krankentransport im innerstädtischen Bereich, da jeder Bremsvorgang dafür sorgt, dass Energie zurückgewonnen wird. Gegenwärtig hat das Fahrzeug eine Reichweite von 100 bis 120 Kilometern und kann bis zu acht Stunden betrieben werden. Optimale Voraussetzungen für den Einsatz auf der Insel.

Der Krankenwagen wird von den Johannitern, die in Vitte die Rettungswache betreiben, für Krankentransport- und Rettungseinsätze genutzt werden. Für die Energieversorgung des Patientenraums wurde eine Batterie mit einem Gewicht von rund 100 Kilogramm verbaut. Um das maximal zulässige Gesamtgewicht einhalten zu können, musste Ambulanz Mobile bei der Konzeption des Fahrzeuges stets auf die Gewichtseinsparung achten.

Das gelang unter anderem mit der neuen und ultraflachen VALERIS-Blaulichtanlage, einer Eigenentwicklung des Aufbauherstellers. Das VALERIS-System wiegt im Vergleich zu anderen herkömmlichen Lichtinstallationen rund 15 Kilogramm weniger. Auch hier setzt sich der Umweltgedanke fort, denn die Anlage besteht aus recycelbaren ABS-Kunststoff. Aufgrund des innovativen Designs der VALERIS-Blaulichtanlage ist das Fahrzeug aerodynamischer, was den Luftwiderstand bei der Fahrt verringert.

Ich bin sehr froh, dass wir den E-KTW auf Hiddensee in Anwendung bringen können und danke allen, die den Prozess bis hierher begleitet haben, ganz herzlich.“, so Landrat Dr. Stefan Kerth bei der Übergabe.

Ihr Newsletter!

Service

Serviceteam:
+49 3928 4863-39400

Baugruppenverkauf:
+49 3928 4863-34742

Information:
+49 3928 4863-30

info@ambulanzmobile.de