Der 16. Wünschewagen von Ambulanz Mobile

Der Arbeitersamariterbund Landesverband Bremen konnte in dieser Woche seinen ersten Wünschewagen abholen. Der Umbau erfolgte auf Basis des neuen Mercedes Benz Sprinter 907 – 316 CDI mit mittleren Radstand 3665 mm und einem zulässigen Gesamtgewicht von 3500 kg (Leichtbau-KTW). Der Wünschewagen OTARIS S wurde ausgestattet mit einem elektro- hydraulischen Schwebetisch, einem seitlichen Klapptisch, einem Kühlfach und einem eigenem Radiosystem für den Patientenbereich. Auf Kundenwunsch wurde ein hoher Sanitätsschrank sowie zwei verstellbare Komfortsitze (Rasterschienensystem) verbaut. Der beliebte Sternenhimmel darf natürlich nicht fehlen. Es ist der 16. Wünschewagen, der die Ambulanz Mobile verlässt, um letzte Wünsche wahr werden zu lassen. Wir wünschen dem ASB LV Bremen allzeit gute Fahrt!

Ihr Newsletter!